Bild ist nicht verfügbar

25. - 27. Mai 2018

In Krelingen

Arrow
Arrow
Arrow
Arrow
Slider

Programm

Freitag, 25. Mai

ab 15.00Los geht‘s!
Anreise & Zeltaufbau
18.00Treffen in Kleingruppen
19.30Session 1: unerkannt
BAM-Opening mit Thomas Sames und »Worship Alive«
21.45Konzert mit L!CHTFABRiK
Eintritt: 5,00 €
(für BAM-Teilnehmer inklusive)

Anschließend:
Nachtcafé, Lagerfeuer u.a.

Samstag, 26. Mai

9.30Session 2: unerwartet
Message mit Thomas Sames
Musik mit »Worship Alive«
11.30Action pur
Volleyball- und Fußballturnier
Workshops
Fun- & Action-Programm
16.30Seminare
Z.B. »Warum lässt Gott das zu?«
»Läuft bei mir … nicht!«
»Mit Jesus durch den Alltag«
u.a.m.
20.00Session 3: unfassbar
Message mit Thomas Sames
Musik mit »Worship Alive«

Anschließend:
Nachtcafé, Lagerfeuer u.a.

Sonntag, 27. Mai

10.00Session 4: un’ nu?
Message mit Thomas Sames
Musik mit »Worship Alive«
13.00Mittagsprogramm
Endspiele Sportturniere
Fun- & Action-Programm
Lobpreis mit »Worship Alive«
14.30Session 5: unschlagbar
Das BAM-Finale mit Thomas Sames,
»Worship Alive« u.a.
Siegerehrung der Sportturniere
Segen

Beim BAM könnt ihr zeigen, was ihr drauf habt!

Ihr seid fit in Sachen blocken, baggern, schmettern und pritschen? Dann merkt euch das Volleyballturnier vor.

Oder wie steht es, wenn es heisst: „Das Runde muss ins Eckige“? Packt die Kickstiefel ein und lasst es beim Fußballturnier krachen!

Übrigens: Auch, wenn du „allein“ beim BAM aufkreuzt, hast du die Möglichkeit, andere Teams zu komplettieren oder mit anderen „Alleinstehenden“ ein Team zu bilden.

Die Fakten

Fußballturnier
Ein Team besteht aus mind. 6 und max. 10 Spielern.

Volleyballturnier
Ein Team besteht aus mind. 5 und max. 10 Spielern.

Wichtig: Mitspielen dürfen nur BAM-Teilnehmer bis einschließlich 17 Jahre. Die Kapazität an Mannschaften ist begrenzt. Anmelden kann man sich am Freitagabend bis 23.00 Uhr im Foyer gegenüber vom BAM-Büro. Alle weiteren Infos gibt’s bei der Turnier-Anmeldung.

Infos zu den Workshops 2018 folgen!

Infos zu den Seminaren 2018 folgen!

Konzert

L!CHTFABRiK

Partyrock mit Tiefgang – das ist das Motto der vier Jungs von
L!CHTFABRiK aus Stuttgart.

Ihre Musik dreht sich um das Leben in all seinen Facetten. Eingängige Melodien und Texte, die ins Leben sprechen – das ist die L!CHTFABRiK. Ohrwürmer sind garantiert! Als Band haben sie Jesus im Fokus und wollen sein L!CHT weitergeben.

Freitagabend spielen sie ein Konzert bei uns. Freut euch drauf!

Message

Thomas Sames

Thomas ist Jugendpastor in Augsburg. Aber nicht nur das: Er ist auch Trainer für Selbstschutz & Selbstverteidigung! Kampfsport ist nämlich eines seiner großen Hobbys. Außerdem schaut er gerne Actionfilme, fährt Motorrad und isst am liebsten Nudeln und Pizza. Thomas ist mit einer Brasilianerin verheiratet und Vater von drei Kindern. Er liebt es, für Gott unterwegs zu sein und mit ihm aufregende Dinge zu erleben. Wir sind schon sehr gespannt, was Thomas beim BAM zu erzählen hat!

Moderatoren

Ole

Das norddeutsche Gewächs „Ole“ ist 23 Jahre alt, kommt gebürtig aus Schleswig-Holstein und hat zwei Jahre in Krelingen studiert, bevor es ihn weiter nach Adelshofen verschlug. Dort lässt er sich zum Gemeindepädagogen und Jugendreferenten ausbilden. Nebenbei macht Ole gerne Musik und suchtet Serien. Verheiratet ist er übrigens auch schon. Fun Fact: Ole würde niemals ohne gegelte Haare aus dem Haus gehen! Ob er das auch beim BAM durchzieht? Wir werden sehen!

Paula

Paula, 23 Jahre alt, ist eines von sechs Geschwistern. Nach zwei Jahren Studium in Krelingen lebt sie mittlerweile in Halle und studiert dort Theologie. Paula ist mit Torben verheiratet – beide haben sich übrigens in Krelingen kennengelernt! In ihrer Freizeit liegt Paula am liebsten faul im Bett und schaut mit einer Tüte Kartoffelchips vor der Nase YouTube-Videos. Vor allem „Let’s Plays“ tauchen in ihrer Abo-Box auf. Paula gehört übrigens zu der Sorte Mensch, der überall Rechtschreibfehler findet und korrigiert. Hoffen wir mal, dass dieser Text hier fehlerfrei ist 😀

Musik

Worship Alive

»Worship Alive« ist die junge Band der Elim Kirche in Hamburg. Dort sind sie regelmäßig im Jugendgottesdienst und bei anderen Veranstaltungen aktiv. Auch 2018 sind sie wieder beim BAM dabei und werden bei allen Hauptveranstaltungen spielen. Dieses Jahr in aktualiserter Besetzung. Bekannte und neue Lieder – es wird nicht langweilig mit ihnen!